Mittwoch, 13. November 2019Reisen | Tourismus | Hotels

Whale Watching mit SeavisTours
Whale Watching mit SeavisTours
Öko-Touren mit SeavisTours
Öko-Touren mit SeavisTours

Mit SeavisTours „Whale Watching“ in der Dominikanischen Republik erleben

Walbeobachtung-Saison für Punta Cana und Bayahibe beginnt ab 15. Januar 2020

Bayahibe / Samana, Dominikanische Republik – Der holländische Tour-Operator SeavisTours hat sein Ausflugsprogramm ab Bayahibe und Punta Cana mit dem Tagesausflug zum Whale Watching auf die Halbinsel Samaná erweitert. Geschulte Seavis-Reiseleiter führen die Touristen zu dem einzigartigen Naturschauspiel, der Walbeobachtung. Die hautnahe Begegnung mit den majestätischen Buckelwalen in der Bucht von Samaná ist ab Mitte Januar bis Ende März möglich“, schildert Alexander Tilanus das einzigartige alljährliche Erlebnis. Immer zur gleichen Zeit verlassen die gewaltigen Säugetiere die arktische Region, um sich in der geschützten Bucht von Samaná, im Osten der Dominikanischen Republik, zu paaren und Junge zu gebären. Seit Jahrhunderten verbringen die Wale den Winter in dieser Region. Die Buckelwale sind Säugetiere und Meeresbewohner. Sie erreichen eine Länge von 15 Meter und ein Gewicht von bis zu 30 Tonnen. Ihre riesige Vorderflosse (Brustflosse) ist sehr beeindruckend, da sie ein Drittel ihrer Körperlänge erreicht. Buckelwale sind bekannt für ihre Lebhaftigkeit und für ihren Gesang. Vor dem Tauchen biegen Buckelwale ihren Rücken in Form eines Buckels und heben ihre Schwanzflossen hoch aus dem Wasser, daher ihr Name.

Nachhaltiger Tourismus schützt die Buckelwale
Es gibt nichts Aufregenderes, als die frei lebenden Wale zu beobachten. Touristen können bei der Expedition die Tiere aus nächster Nähe erleben. Die Beobachtung der Wale unterliegt strengen Richtlinien, um den Artenschutz der majestätischen Säugetiere zu sichern. Die Seavis-Guides nehmen jährlich an Ausbildungsprogrammen im “Zentrum für Naturschutz und Eco-Development Samana und Umgebung” (CEBSE) teil. Durch das Wissen und die Einhaltung der Richtlinien zum Schutz der Buckelwale werden die jungen Wale jedes Jahr größer und wohlgenährter. Sie sind an die Boote gewöhnt, so dass ihr fröhliches Verhalten aus nächster Nähe beobachtet werden kann. „Wir halten strenge Mindestabstände ein, um die Sicherheit sowohl der Wale als auch der Ausflugsgäste zu gewährleisten“, erklärt Alexander Tilanus. In der Dominikanischen Republik hat das Center for the Conservation and Eco-Development of Samaná Bay and its Surroundings (CEBSE) bereits 1994 wegweisende Regeln für ein naturverträgliches Whale Watching etabliert. So stehen die Chancen gut, dass auch in Zukunft zahlreiche Buckelwale in die Bucht von Samaná wandern. „Im Nationalpark “Los Haitises” zeigen alte Höhlenmalereien Szenen mit Buckelwalen, welche die Ureinwohner dort auf Felsen verewigt haben“, so Alexander Tilanus, Eigentümer des holländischen Tour-Operators SeavisTours. „Wir sind sehr an der Natur und Kultur des Landes interessiert und möchten mit unseren Öko-Touren den nachhaltigen Tourismus unterstützen. Deshalb haben wir unser Ausflugsprogramm mit diesem besonderen Ausflug erweitert und bieten ihn für Hotelgäste in Bayahibe, Dominicus, La Romana sowie Punta Cana und Uvero Alto an“, so Tilanus weiter. „Das Schöne ist, dass unsere Teilnehmer diesen und viele andere Ausflüge schon lange vor ihrem Urlaub in der Dominikanischen Republik buchen können. Das gibt Planungssicherheit bei kalkulierbaren Kosten und ist bequem sogar mit Rabatt über https://tour-coupon.com/?ID=UDO777&L=dezu buchen”, so Udo Vogt, Ansprechpartner für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gelesen: 799 News-ID: 10141 Pressefach