Dienstag, 28. Mai 2013Wirtschaft | Handel

kein externes Copyright
kein externes Copyright

Talente finden mit dem DLG Lebensmittel Karriere-Guide 2013

foodjobs.de kooperiert mit DLG Lebensmittel

Düsseldorf, Deutschland – Traumjob auf dem Land oder ist die internationale Karriere gesucht? Die Lebensmittelproduktion und -technik bietet vielfältige und spannende Arbeitsfelder und Karrieremöglichkeiten. Der DLG Lebensmittel Karriere-Guide, der zum zweiten Mal am 5. September 2013 erscheint, gibt Orientierung mit Studien, Bewerbungs-tipps und schafft Einblick bei Fragen rund ums Einstiegsgehalt. Das Karrieremagazin setzt weiterhin auf einen hohen Praxisbezug mit Job-Profilen und deren Perspektiven in der Lebensmittelwirtschaft.

Angesprochen werden Nachwuchskräfte in der Lebensmittelwirtschaft insbesondere für die Bereiche Produktion, Technik, Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, Forschung und Entwicklung und Vertrieb. Dazu gehören Studenten und Absolventen aus den Bereichen: Lebensmitteltechnologie, Lebensmitteltechnik, Oecotrophologie, Maschinenbau, Ernährungs-, Lebensmittel- und Agrarwissenschaften sowie BWL.

Für den Nachwuchs mit einer lebensmittelspezifischen Ausbildung stehen dieses Jahr die Handwerksberufe Bäcker und Metzger mit Ihren Perspektiven im Vordergrund. “Die erste Ausgabe des DLG Lebensmittel Karriere-Guide kam im letzten Jahr bei den Nachwuchstalenten sehr gut an. So wurden noch viele Exemplare direkt und von den Lehrstuhlinhabern und Professoren nachträglich geordert. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir damit den Berufseinsteigern und Young Professionals einen guten Einblick in ihre Arbeitswelt geben”, so Walter Hoffmann, Geschäftsführer DLG Verlag (http://www.dlg-verlag.de).

Die Verbreitung der Print-Ausgabe erfolgt über das umfassende Netzwerk der DLG zu Universitäten, Fachhochschulen und Berufsschulen, sowie über sämtliche Veranstaltungen der DLG. Online wird das Karriereheft auf foodjobs.de veröffentlicht. Darüber hinaus spricht foodjobs.de die Zielgruppe über die Social Media-Kanäle an.

Bianca Burmester, Geschäftsführerin der foodjobs GmbH (http://www.foodjobs.de)  sieht auch in der Online-Version eine starke Nachfrage. “Mit der Verbreitung über sämtliche Online-Kanäle von foodjobs.de werden insbesondere die Kandidaten angesprochen, die im Internet nach weiteren und neuen Berufswegen in der Lebensmittelwirtschaft suchen. Es wäre schade, wenn diese Zielgruppe das Karrieremagazin nicht finden würde. Zudem trifft das redaktionelle Konzept von DLG Lebensmittel Karriere-Guide genau die Philosophie von foodjobs.de: Für die Menschen hinter den Lebensmitteln.”

Gelesen: 321 News-ID: 10850 Pressefach