Samstag, 31. August 2013Reisen | Tourismus | Hotels

kein externes Copyright
kein externes Copyright

Die Geschichte Dalmatiens bietet viele Sehenswürdigkeiten

Ein Ferienhaus, Appartement, Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung in Dalmatien bequem online buchen

München, Deutschland – Dalmatien hat auch in diesem Jahr wieder einen Zuwachs im Touristikbereich zu verzeichnen, denn nach der Aufnahme Kroatiens in die EU sind viele Dinge des täglichen Lebens einfacher geworden. Neben den großen Städten Split und Zadar locken vor allem die malerischen Küstenstädte zahlreiche Touristen ins Land. Während fast alle Städte Dalmatiens an der Küste liegen, ist das Innere des Landes eher dünn besiedelt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und diverse Naturschutzgebiete sind die Aushängeschilder der Region, denn die Adriaküste ist nicht der einzige Grund einmal Dalmatien zu bereisen.

Die Küstenstadt Dubrovnik zählt zu den beliebtesten Urlaubsorten in Dalmatien, denn die Kombination aus Geschichte und Moderne steht sinnbildlich für den Wandel einer ganzen Region. Viele Pauschalurlauber nutzen die perfekte Anbindung zum nahegelegenen Flughafen und verzichten auf eine eigene Anreise, denn die Preise für einen Flug nach Dubrovnik sind überschaubar. Mietwagenanbieter lassen auch vor Ort eine hohe Flexibilität. Gleiches gilt für Split, die größte Stadt Dalmatiens, die ebenfalls mit vielen Sehenswürdigkeiten aufwarten kann.

Kleinere Ort wie Trogir, Brela oder Makarska sind ebenfalls schnell und unkompliziert zu erreichen. Wer sich einmal einen Überblick über alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in Dalmatien verschaffen möchte, der kann unter www.kroatien-idriva.de alle notwendigen Informationen abrufen. Bei Fragen zu einem Ferienhaus, einem Hotel oder einer Ferienwohnung stehen die Kroatienspezialisten von I.D. Riva Tours jederzeit zur Verfügung.

Gelesen: 385 News-ID: 11365 Pressefach