Montag, 16. September 2013Immobilien | Ingenieurwesen

Glänzende Geschäfte in brillianter Architektur

Die Standorte, die die Excellent Business Center Group für ihre Kunden auswählt, gelten ausnahmslos als erste Adressen in ihren jeweiligen Städten.

Köln, Deutschland – Nutzer der Büroräume von Excellent Business Center in diesen Spitzenbauwerken profitieren gleich mehrfach. Denn die aufsehenerregenden Häuser zählen zu den gefragtesten Immobilien ihrer jeweiligen Stadt. Folglich sichert die Geschäftsadresse in einem solchen “Juwel” einem Unternehmen auf Anhieb eine hohe Aufmerksamkeit, und das gestalterische Topniveau dieser Häuser wird zum Imageträger für jeden Mieter. Gerade für junge Unternehmen ist ein solches Ausrufzeichen ein unschätzbares Plus, wenn es darum geht, sich bei Geschäftspartnern nachhaltig zu positionieren. Zudem überzeugen hochkarätige Bauwerke auch durch ihre inspirierende Arbeitsatmosphäre. Und ein weiterer, ganz handfester Vorteil: Die aufsehenerregenden Bürohäuser liegen durchgehend sehr zentral, sind einfach zu erreichen und umgeben von lebendigen Cities.

Beispiel Frankfurt: Der klassisch-elegante OpernTurm von Professor Christoph Mäckler - in dem Excellent Business Center alleine 1500 Quadratmeter als temporäre Büroräume bereit hält - wurde nach seiner Fertigstellung für den Internationalen Hochhauspreis nominiert. 170 Meter hoch ragt die in zwei schlanke Streifen gegliederte Fassade über der Alten Oper im Herzen Frankfurts auf. Der helle Kalkstein und das elegant geschwungene Podium (der fünfgeschossige Vorbau) harmonieren perfekt mit dem historischen Panorama des Opernplatzes. Zudem fügt der OpernTurm der Frankfurter Skyline ein ausdrucksstarkes Momentum bei: Je nach Lichtstimmung im Tagesverlauf verändert sich der farbliche und plastische Ausdruck seiner Fassade.

Zusätzliches Highlight für Nutzer des Excellent Business Centers im OpernTurm: Die bodentiefen Fenster ermöglichen einen einmaligen Ausblick auf die Frankfurter Skyline. Der angrenzende Rothschildpark wurde kürzlich im Stil eines Englischen Gartens neu gestaltet. Weitere Besonderheit: Der OpernTurm zählt zu den wenigen Gebäuden in Frankfurt mit einer eigenen Postleitzahl (60306).

In Berlin, das an markanten Bauwerken wahrlich viel zu bieten hat, steht der Hauptbahnhof im Spreebogen nicht nur für Bahnreisende in der ersten Reihe. Der weltweit ausgezeichnete Architekt Meinhard von Gerkan rahmte den eigentlichen Bahnhof durch die zwei filigranen, lichtdurchfluteten Bügelbauten ein. Das Excellent Business Center Berlin Hauptbahnhof befindet sich in der 8. Etage dieser gläsernen Türme. Der Blick auf die Hauptstadt gehört ebenso zur Einzigartigkeit dieses Standorts wie das internationale Renommee, das die Nähe zum Regierungsviertel mit Bundeskanzleramt, Abgeordnetenhäusern und Reichstag gewährt. Wer einen herausragenden Bürostandort in Berlin sucht, kommt bei Excellent Business Center am Hauptstadtbahnhof zum Zug- oder nutzt unsere Business Center an den renommierten Standorten Unter den Linden und Friedrichstraße.

Spektakulär und weltweit unverwechselbar sind die drei Kranhäuser in Köln. Wie ein umgedrehtes “L” recken sie sich zentrumsnah über den Rhein. Die gewagten Entwürfe der Architekten Bothe, Richter, Teherani (BRT) gelten längst als neue Wahrzeichen der Domstadt. Aufmerksamen Zuschauern des WDR-“Tatorts” ist auch der unvergleichliche Blick über Rhein und Altstadt bekannt. Die Räume, die Excellent Business Center für anspruchsvolle Kunden bereit hält, befinden sich in der 4. und 5. Etage des Kranhauses Süd. Hier lässt es sich nicht nur ausgezeichnet tagen und arbeiten - jeder Blick aus den großzügigen Fenstern ist ein Genuss für Freunde hochkarätiger Architektur. Denn das gesamte Areal des früheren Rheinauhafens wirkt heute wie eine Leistungsschau des europäischen Städtebaus - schwungvoll belebt durch eine Vielzahl attraktiver Cafés und Restaurants.

Das nächste architektonische Highlight, in dem die Kunden von Excellent Business Center zuhause sein werden, steht kurz vor dem Bezug: In München entsteht auf der Leopoldstraße ein repräsentatives Bürogebäude, das sich durch freundliches, anspruchsvolles Gebäudedesign auszeichnet. Die Kombination von hellem Naturstein und dunkleren Fassadenelementen spricht ebenso für diesen Standort wie die herausragend exklusive Lage und die Nähe zur City - verfügbar ab Januar 2014.

Die Liste der Beispiele ließe sich fortsetzen - mit dem Design Business Center im Düsseldorfer GAP15, dem ellipson in Dortmund oder dem Neuen Wall in Hamburg. Sie alle belegen: Excellent Business Center sichert seinen Kunden stets die herausragenden Solitäre des Städtebaus und setzt die hohen Ansprüche der Mieter konsequent um - mit einer Fünf-Sterne-Gebäudequalität, die ein brillantes Ambiente für glänzende Geschäfte liefert.

Gelesen: 440 News-ID: 11544 Pressefach