Freitag, 13. Februar 2015IT | Software | Computer

4POS KeyPOS 4 Szenarios
4POS KeyPOS 4 Szenarios

POS-520 KeyPOS: ein Chamäleon für den Point of Sale

Produkteneuheit von 4POS überzeugt mit bestechenden Argumenten

Baar, Deutschland – Die POS-520 KeyPOS, als jüngste Entwicklung der 4POS AG, wird am Point of Sale der Zukunft eine Schlüsselrolle spielen: als Checkout System, Standalone Kasse, Self-Checkout-Terminal sowie Infokiosk. Ein System, das sich wie ein Chamäleon der Umgebung und Anwendungsbereiche anpasst. Ausfallzeiten werden auf ein Minimum reduziert, weil alle „lebenswichtigen“ Komponenten durch Click&Slide; ausgetauscht werden können. Verbaut sind Komponenten der neuesten Generation.

Touch Technologie
Die KeyPOS ist mit einem Touch-Bildschirm der neuesten Generation ausgestattet. Zero Bezel, bezelfree oder einfach rahmenfrei. Die Front entspricht dem Industriestandard IP65 und ist dadurch äusserst widerstandsfähig (auch gegen Staub und Spritzwasser). Das System ist mit einem 15“ LCD-Monitor mit einer maximalen Auflösung von 1024 x 768 Pixel ausgestattet.

Zentraleinheit
Die Zentraleinheit basiert auf der modernsten Intel Architektur für POS Systeme (Haswell Refresh) mit Prozessoren der neuesten Generation gebaut (Intel Core i5-4590T 2.0GHz). Ideal für den Einsatz mit Windows 7,8.x oder Linux. Sie ist äusserst leistungsstark und schnell, arbeitet sehr zuverlässig und energiesparend.

Einsatz
Einzelhändler, welche in ihren Ladenformaten unterschiedliche Anwendungsbereiche und Kassenzonen mit möglichst einem einzigen Geräte abdecken möchten werden sich freuen. Die KeyPOS ermöglicht es, agil auf Veränderungen in ihren Märkten zu reagieren. Dies, ohne Kompromisse eingehen zu müssen, mit möglichst tiefem TCO und grösstmöglichem Investitionsschutz. Mit der KeyPOS bekommt man ein System, das sich seiner Umgebung und den Anwendungsbereichen anpasst. Unendlich vielfältig im Einsatz – eine für Alles.

Service
Die KeyPOS ist leistungsstark, äusserst robust und wartungsfreundlich. Click&Slide; heisst dabei das Zauberwort. Alle lebenswichtigen Komponenten können ganz einfach ausgetauscht werden. Die Standzeit lässt sich dadurch auf ein absolutes Minimum reduzieren und die Wartungskosten werden minimiert.

Design
Eine Augenweide – das stilvolle Magnesium-Aluminium Gehäuse steht auf einem Standfuss aus einer Glas-Metal-Konstruktion, welcher auch für die feste Montage im Checkoutbereich ausgelegt ist. Die im Standfuss verstauten Kabel sind unsichtbar. Dem Thema Schnittstellen und Kabelführung wurde ein spezielles Augenmerk geschenkt. Entstanden ist eine Konzeption, welche am POS so noch nie dagewesen ist.

Spezifikationen
Bildschirm: Touchscreen 15“ kapazitiv, 1024x768 Bildpunkte
Prozessor: Intel Core i5-4590T, TDP 35Watt (Haswell Refresh)
Speicher: 2x DDR3, 1600MHz, bis zu 16GB
Massenspeicher: 2.5“ Laufwerksschacht (von aussen zugänglich), SATA, HDD oder SSD
Besonderheiten: Connectivity-Box, IP65 (Staub- und spritzwassergeschützte Front)
Farbe: Schwarz

Schlagwörter: Kasse POS EUROCIS 4POS Kassensystem
Gelesen: 336 News-ID: 15764 Pressefach