Donnerstag, 13. Juli 2017Finanzen | Banken | Versicherungen

Grüne Werte
Grüne Werte
© Grüne Werte

Jeder Dritte interessiert sich fürs Investieren nach ökologischen Kriterien

wie bei der Grüne Werte GmbH

Ismaning, Deutschland – Das ökologische Bewusstsein der Bürger der Bundesrepublik ist sehr hoch. Neun von zehn Deutschen möchten ihr eigenes Leben grün und ökologisch gestalten. Während die Energiewende mit Mülltrennung einfach unterstützt werden kann, fällt es den Verbrauchern schwer, einen zuverlässigen und ökologischen Partner für Geldanlagen zu finden. Grüne Werte liefert Antworten.

Laut dem Marktforscher GfK interessiert sich jeder dritte Deutsche fürs Investieren nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien. Ganze 60 Prozent würden gerne zu jenen Banken und Finanzkredite wechseln, die das eigene Kapital verleihen und somit ökologische Projekte unterstützen. Doch auch wenn Unternehmen wie Grüne Werte Anlegern nachhaltige Investitionsmöglichkeiten anbieten, fällt es den Verbrauchern oft schwer, einen passenden Partner zu finden.

Dabei muss sich den Verbrauchern zunächst die Frage stellen, wie grün die eigenen Geldanlagen werden sollen. Soll das eigene Kapital jedoch komplett nachhaltig angelegt werden, wird Verbrauchern von dem Nachrichten-Magazin Zeit empfohlen, zu einem Anbieter zu wechseln, der nach ökologischen und nachhaltigen Richtlinien wirtschaftet. Die Grüne Werte Energie GmbH betätigt sich in diesem Segment mit dem Fokus darauf, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und gleichzeitig Optionen zur rentierlichen Vermögensbildung zu schaffen.

Weitere Informationen: http://www.gruenewerte.de

Schlagwörter: grüne werte
Gelesen: 31 News-ID: 19920 Pressefach