Freitag, 02. März 2018Wirtschaft | Handel

QET-Zertifikat für Unternehmenskultur mit System
QET-Zertifikat für Unternehmenskultur mit System
© Churu

Qualität, Ethik, Transparenz im Unternehmen: QET-Zertifikat für Kindler Gebäudereinigung

Erlanger Firma entwickelt mit QET praxisorientiertes System für Unternehmenskultur

Großenseebach, Deutschland – Herzogenaurach – Für Christian Kindler, Geschäftsführer der Firma Kindler Gebäudereinigung, war das QET-Auditverfahren ein großes Aha-Erlebnis: „Wir sind den Weg durch das Audit gegangen, um unsere Wertekultur im Unternehmen und unsere Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten. Wir sind ein Best-Practice-Unternehmen in der Branche und können unser Image jetzt viel klarer darstellen. Wir sind fit für die Zukunft“, zeigt sich der Geschäftsführer hocherfreut über das neue QET-Zertifikat. Beim ersten QET-Unternehmenskultur Forum am 15. Februar 2018 am Herzogenauracher Firmensitz gratulierte Schirmherr der QET-Initiative, Stefan Müller, Bundestagsabgeordneter für Erlangen und Erlangen-Höchstadt, zur Wertekultur des Unternehmens: „Ganzheitliches, werteorientiertes Handeln im Geschäftsleben bringt ökonomische und gesellschaftliche Vorteile. Als Schirmherr der Initiative unterstütze ich die Einführung eines Maßstabs für Qualität, Ethik und Transparenz für Unternehmenskultur“, so Stefan Müller, MdB. QET ist ein praxisnahes und holistisches System, das die Geschäftsbereiche Finanzen, Geschäftsprozesse, Kunden & Produkte & Märkte, Mitarbeiter, Führung, Unternehmensimage und soziokulturelle Verantwortung aus je 20 Qualitäts-, Ethik- und Transparenz-Einzelkriterien bestückt. Eine Orientierungshilfe für gesellschaftliche Wertvorstellungen, geeignet für jede Unternehmensgröße.

Ring frei für QET: praxisorientiertes System für attraktive Unternehmenskultur
Die Herzogenauracher Firma Kindler Gebäudereinigung feiert Premiere mit QET-Geschäftsführer Ralph Küster. Der erfahrene Architekt und Projektentwickler hat als Praktiker im Geschäftsleben in Hunderten von Unternehmen hinter die Kulissen geschaut und reflektiert: Was macht ein Unternehmen erfolgreich, positiv, attraktiv und mitreißend für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter? Welche Werte bzw. Kriterien sind die Erfolgsfaktoren eines Unternehmens? Das ermittelte Auditergebnis von Kindler Gebäudereinigung ist solch ein Best Practice-Beispiel. „Mein Ziel ist es, sprödes Wissen mittels eines dynamischen Systems, wie es QET ist, als Inspirationsquelle aktiv mit Leben zu füllen“, lautet Küsters Vision, mit der er besonders kleine und mittlere Unternehmen begeistern will.

QET: Systemschmiede für Unternehmenskultur
Das Auditverfahren mit der Firma Kindler Gebäudereinigung ist für QET auch ein Meilenstein. 14 Jahre Entwicklungszeit stecken in diesem System, welches nachhaltige Unternehmensentwicklung und eine zukunftsfähige Ausrichtung fördern soll. „QET ist keine Konkurrenz zu bestehenden QM-Systemen, sondern eher ein inspirierendes Ordnungssystem, mit dem ein Unternehmen sich und Dritten seine Leistungen in Hinsicht Qualität, Ethik und Transparenz vor Augen halten kann“, erklärt Küster. Branchenübliche Zertifizierungen, Umweltmanagementsysteme wie ISO 9001 oder auch Nachhaltigkeitsinitiativen, wie sie der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) oder die Global Reporting Initiative (GRI) abbilden, sind wichtige Bestandteile einer attraktiven Unternehmenskultur. Mit dem QET-Audit kann der Unternehmer gemeinsam mit einem externen Auditor seine Unternehmenspraxis nach 60 QET-Richtlinien reflektieren und sein unternehmerisches Handeln und seine Werte rund um Qualität, Ethik und Transparenz darlegen. Eine QET-Audit-Software begleitet und digitalisiert den Prozess. Nach Durchlauf wird ein Handbuch mit 132 DIN A4 Seiten erzeugt. Das System ist aktiv, eine Fortschreibung notwendig, da QET nicht statisch, sondern prozessorientiert ist.

„Ziel ist es, mit QET eine Kommunikationsplattform für Unternehmenskultur aufzubauen, die weltweit genutzt werden kann“, so QET-Gründer Ralph Küster und lädt interessierte Unternehmen zum kostenlosen Selbstcheck in die Systemschmiede ein unter https://www.qet.de/qetcert

Über Kindler Gebäudereinigung GmbH
Im Jahr 2000 von Gebäudereinigermeister Christian Kindler gegründet, hat die Firma heute über 300 fest angestellte Mitarbeiter in Herzogenaurach. Das Angebot für gewerbliche und private Kunden im fränkischen Raum umfasst Gebäudereinigung sowie alle hauswirtschaftlichen Dienstleistungen in und um Haus und Garten sowie KFZ-Aufbereitung. Der Gebäudedienstleister ist professionell organisiert und legt seine ganzheitliche Unternehmensverantwortung mit Branchen-Zertifizierungen sowie der Teilnahme am Umweltpakt Bayern und der QET-Zertifizierung für Qualität, Ethik und Transparenz dar. Aktuell bereitet sich das innovative Unternehmen auf die Zertifizierung nach ISO 9001 vor. Mehr Informationen http://www.kindler-reinigung.de

Bildbeschreibung:
Firma Kindler Gebäudereinigung hat das QET-Audit erfolgreich durchlaufen. Zertifikatsübergabe für QET-Unternehmenskultur mit System (v.l.n.r.): Ralph Küster (QET-Geschäftsführer), Christian und Elke Kindler (Geschäftsführung der Firma Kindler Gebäudereinigung) und Stefan Müller (Bundestagsabgeordneter für Erlangen und Erlangen-Höchstadt und Schirmherr der QET-Initiative) beim QET-Unternehmenskultur Forum am 15. Februar 2018.

Gelesen: 411 News-ID: 21059 Pressefach