Donnerstag, 05. Juli 2018Bauen | Wohnen | Handwerk

Merz Schlüsseldienst öffnet die Tür

Schlüsselnotdienst aus Nürnberg

Nürnberg, Deutschland – Viele erleben es nicht zum ersten Mal: Unterwegs gab es viel zu lachen und einiges zu trinken, es ist mitten in der Nacht und vor der Wohnung sind die Schlüssel weg. Was nun? Viele wissen schon, wie es weiter geht. Sie suchen mit dem Smartphone einen Schlüsseldienst, rufen an, erhalten einen Preis genannt und sagen zu. Nach einer Ewigkeit kommt der Handwerker, zerstört das Schloss und die Tür nimmt ebenfalls Schaden. Aber immerhin ist man nach Stunden in der Wohnung. Das Erwachen ist böse, wenn sich auf der Rechnung mehrere Posten summieren und die Rechnungen für Schloss und Tür noch dazu kommen. Kein Vermieter wird eine verunstaltete Tür einfach so akzeptieren, wenn er nicht muss, womit man auf hohen Kosten wegen einem verlorenen Schlüssel sitzen bleibt.
So läuft es, wenn einem das Glück nicht hold war. Wer in Nürnberg oder Fürth hingegen Merz Schlüsseldienst angerufen hätte, der hätte keinen Preis, sondern einen verbindlichen Festpreis gehabt. Für dieses Geld wäre die Tür wieder offen gewesen. Die Handwerker sind im Normalfall in weniger als 30 Minuten vor Ort und haben Schulungen absolviert. Mit Glück nimmt nicht einmal das Schloss der Tür Schaden, womit es bei einer übersichtlichen Festpreisrechnung bleibt. Mit Merz Schlüsseldienst gibt es in Nürnberg und Fürth also keine böse Überraschung, sondern zügig eine geöffnete Tür. Mit einem Blick auf http://www.merz-schluesseldienst.de/ kann jeder die aktuellen Festpreise prüfen. Mit Glück bleibt man unter 50 Euro. Selbst zu Nacht- und Wochenendtarifen bleibt es unter oder bei rund 100 Euro. Das sind Preise, die selbst der Normalverdiener noch verschmerzen kann.
Auch mit Merz Schlüsseldienst ist es keine Freude, vor der Tür zu warten. Es ist aber weit weniger schlimm, als bei dem einen oder anderen Konkurrenten, der die Tür möglicherweise deswegen ruiniert, um den Reparaturauftrag zu erhalten. Besser einen seriösen Festpreis als einen kleinen Köderpreis mit hohen Folgekosten.
Es ist gut, wenn man selber die Tür öffnen kann. Schlecht ist es, wenn es jeder kann. Wer einmal den Handwerker von Merz Schlüsseldienst beobachtet hat, der in wenigen Minuten die Tür aufsperrt, der kann blass werden. Erfahrene Einbrecher können das ebenfalls. Diese nehmen nicht einmal die Haupttür, sondern steigen über Seitentüren und versteckte Fenster ein, die sich noch leichter öffnen lassen. Wer das Kippfenster im Erdgeschoss offen lässt, kann auch direkt die Tür aufstellen? Oder es wird für Nürnberg und Fürth bei Merz Schlüsseldienst eine Beratung eingeholt. Auch hier wird einem vorab erklärt, was möglich und sinnvoll ist und wie teuer es wird. Mit Merz Schlüsseldienst werden Türen nicht nur geöffnet, sondern auch gesichert.

Gelesen: 41 News-ID: 21960 Pressefach