Mittwoch, 06. Februar 2019IT | Software | Computer

(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)
(Bildquelle: Trust Gaming B.V.)

Trust Gaming auf der Dreamhack in Leipzig

Gegen Profis antreten, Schnäppchen mitnehmen und das Gaming-Car bestaunen

Dordrecht, Deutschland – Dordrecht, Niederlande (Februar 2019) - Auch 2019 zieht es Trust Gaming wieder nach Leipzig auf das Dreamhack-Festival: Vom 15. bis zum 17. Februar ist der Gaming-Spezialist vor Ort bei dem Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltung bietet seinen Besuchern professionelle eSports-Turniere, Deutschlands größte LAN-Party, Cosplay sowie die Möglichkeit, Trendsetter aus der eSports-Gemeinde live kennenzulernen. Ebenfalls wieder dabei ist der DreamStore powered by MediaMarkt. In diesem Shop bietet Trust Gaming, Partner von MediaMarkt, viele seiner Gaming-Produkte zu speziellen Messekonditionen an.

Der DreamStore powered by MediaMarkt bietet den Dreamhack-Besuchern ein speziell auf ihre Anforderungen hin zugeschnittenes Sortiment sowie sagenhafte Gaming-Schnäppchen: Von PCs und Notebooks für Gamer über Monitore, Mäuse, Tastaturen oder Headsets bis hin zu Mauspads, Grafikkarten und Festplatten reicht das Angebot. Trust Gaming ist mit vielen seiner Produkte vor Ort und unterstützt Gamer somit dabei, ihr Equipment auf den neuesten Stand zu bringen.

Zu den Messeangeboten gehören unter anderem die GXT 155 Caldor Gaming Maus mit eingebauten individuell anpassbaren Gewichten und Onboard-Speicher für programmierbare Profile. Dazu passend ist das GXT 752 Maus-Pad mit optimierter Gewebeoberfläche für höchstmögliche Genauigkeit und flüssige Steuerung. Das verspricht ebenso die GXT 845 Tural Gaming Combo bei intensiveren Game-Sessions. Tastatur und Maus sind aufeinander abgestimmt, bieten dreifarbige LED-Beleuchtung, Anti-Ghosting, Mediatasten für Direktzugriff und viele weitere hochwertige Funktionen. Perfekten 7.1 Surround Sound liefert dazu das GXT 350 Radius Headset. 40-mm-Aktivlautsprecher mit Bassvibration, Außenbeleuchtung, Überohr-Polster und ein verstellbares Mikrofon verwandeln jeden Spielschreibtisch in ein virtuelles Cockpit für den nächsten Großeinsatz mit den Mitspielern.

Neben diesen Angeboten lädt Trust Gaming aber auch zum Zocken am eigenen Stand ein. Dort wartet bereits das Gaming-Car, das Trust bereits auf der Gamescom vorgestellt hat, auf die Besucher. Der voll auf Gaming getunte Ford Raptor überzeugt mit 5 Gaming PCs, 7 4K Screens, 2 PS4 Pros, 24 Subwoofern, 9000 Watt Audiosystem, DJ Plattform und mehr. Natürlich muss das vor Ort mit einer oder mehreren Runden Fortnite gefeiert werden. Dabei kann der Gast folgende Produkte testen, die es auf dem Festival auch zu gewinnen gibt:

-GXT 888 Assa Single Handed Keyboard
-GXT 160 Ture Illuminated Gaming Mouse und GXT 180 Kusan Pro Gaming Mouse
-GXT 383 Dion 7.1 Bass Vibration Headset und GXT 435 Ironn 7.1 Gaming Headset

Durch die Ende letzten Jahres vereinbarte Partnerschaft im E-Sports hat Trust Gaming auf der Dreamhack noch ein weiteres Highlight zu bieten: Festivalteilnehmer können das Profi-Team “Sprout” regelmäßig am Stand von Trust Gaming antreffen. Wie oft tatsächlich, hängt vom Verlauf des parallellaufenden Turniers ab. In ihren Spielpausen werden die Teammitglieder allerdings am Trust Gaming-Stand sein, um gegen mutige Herausforderer die eine oder andere Runde Fortnite zu zocken. Sicher kein leichtes Unterfangen, steht doch der Name “Sprout” für den Gewinn der ESL-Meisterschaft im Sommer 2018 durch das Counter-Strike: Global Offensive-Team.

Schlagwörter: Gaming Dreamhack eSports
Gelesen: 64 News-ID: 23639 Pressefach