Freitag, 08. März 2019Sonstiges

Kunsthandwerk trifft Metallbau

Stahltreppen Meinert setzt neue Maßstäbe

Bargenstedt, Deutschland – Die alte Holztreppe im Wohnbereich hat ausgedient, Jungunternehmer Marvin Meinert aus dem schönen Schleswig-Holstein, bringt Stahltreppen auf eine ganz neue Ebene. Egal ob klassisch oder ein individuelles Design, bei der Planung sind keine Grenzen gesetzt.

Der Jungunternehmer bietet auch eine breite Palette an Dienstleistung, vom Schweißlehrer, Lohnarbeiter bis hin zur Baustelle, steht er mit Rat und Tat zur Seite.
Durch seine Ausbildung zum Metallbauer bringt er jegliche fachliche Kompetenzen für Ihren Auftrag mit. Er arbeitet mit Bauingenieuren und Architekten zusammen, um das beste für seine Kunden herauszuholen.

Stahl als Formensprache
Heutzutage hat Stahl mit seinen klaren Linien und seiner Haltbarkeit stilistisch deutlich an Boden gewonnen, ästhetische Blickfänge sind leicht zu setzen. Durch die Stahltreppen lässt sich völlig mühelos klassischer Baustil mit modernen Formen verbinden.

“Massenware gibt es bei uns nicht”, so das Motto des Unternehmers, Kunden entscheiden selbst über Formen und Materialien, vom Geländer bis zur Stufe ist fast nichts unmöglich.  Metalltreppen Meinert bietet Stahltreppen in verschiedenen Ausführungen z.B. als Wendeltreppe, als gerade Treppe,als Podesttreppe und noch viele weitere Möglichkeiten stehen offen.

Mit Individualität Wohnqualität steigern
Erhöhen Sie Ihre Wohnqualität, schwimmen Sie gegen den Strom nicht mit ihm.
Bei Metalltreppen Meinert wird der Kunde selber kreativ und konfiguriert seine eigene Wunschtreppe, z.B. mit Holzstufen, einem Edelstahlgeländer und einem passenden Handlauf.

Türgriffe oder Treppengelände werden auf Wunsch gefertigt, egal ob aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl. Die DIN Mindestanforderungen sind ihm zu wenig, bei Metalltreppen Meinert werden standardmäßig schalldämmende Materialien zwischen den Stufen, Wangen und Auflageflächen am Baukörper verbaut, für ein optimales Wohngefühl.
Türgriffe oder Treppengelände werden auf Wunsch gefertigt, egal ob aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl.

Auch Aussentreppen entwirft der Jungunternehmer mit Stil und Eleganz. Ob Gartenzugänge zum Obergeschoss oder elegante Fluchttreppen im Spindeltreppenstil - ganz nach dem Motto - Sicherheit muss nicht langweilig sein.
Auch hier können Stufen und Geländer in Materialien und Gestaltung variieren. Je nach dem welche Funktionalität bzw. Aufgabe die Treppe erfüllen soll, die Treppe soll zum Gebäudestil passen.
In manchen Gebäuden ist der Platz für Treppen sehr begrenzt, auch hier findet Metalltreppen Meinert eine Lösung, die sogenannten Raumspartreppen, die trotz der fehlenden Fläche komfortabel ist.

Egal ob Reparaturen, Neubauten oder auch das Entwerfen von Bauteilen aus Metall, Metallbildner Marvin Meinert steht seinen Kunden zur Seite.

Gelesen: 29 News-ID: 23797 Pressefach