Dienstag, 21. Mai 2019Auto | Transport | Verkehr

Die Sieger des Turniers freuten sich über hochwertige Preise.
Die Sieger des Turniers freuten sich über hochwertige Preise.
© smic! Events & Marketing

Aloha Spirit im Nürnberger Steckerlas-Wald

Mit dem ORANGE CUP im GC Am Reichswald ist eine erfolgreiche Eröffnung der ORANGEN Golfsaison 2019 gelungen.

Nürnberg, Deutschland – Nürnberg – Zugegeben, tropische Temperaturen wie in Honolulu hatte es am vergangenen Samstag beim ORANGE CUP im GC Am Reichswald nicht gegeben – die Stimmung war dafür grandios. Dafür sorgte Veranstalterin Sabine Michel mit ihrem Team von smic! Events & Marketing, das die knapp 100 Spieler bereits am Morgen mit bunter Deko, Toast Hawaii, exotischem Obst und Geschenken begrüßte.
Natürlich stimmte auch die Rundenverpflegung. Das smic!-Team backte sogar Kuchen für die Spieler – ORANGES Herzblut pur.

Zum Welcome-Back gab es ein Glas Champagner mit Diamanten. Unter ihnen hat Juwelier Bucherer aus Nürnberg einen echten Halbkaräter versteckt. Um herauszufinden, welcher der Echte ist, wurde ein Gemmologe aus der Schweiz eingeflogen. Nach sorgfältiger Überprüfung konnte der echte Diamant an die glückliche Gewinnerin Monika Garske überreicht werden. Hula-Tänzerinnen und Kokosnuss-Drinks als Aperitif stimmten auf die hawaiianische Party am Abend ein – gesponsert von den Partnern VBC und BMW Niederlassung Nürnberg.

Glückliche Gewinner gab es an diesem Abend jede Menge. Sabine Michel und Clubpräsident Wolfgang Siry überreichten bei der Siegerehrung eine Reihe hochwertiger Preise wie jeweils eine Flasche Veuve Clicquot an die Brutto-Sieger Isabella Rexroth und Philipp Loebermann, einen Gutschein für das Golfhouse Nürnberg im Wert von 150 Euro an die 1. Netto-Sieger Hans-Jürgen Bauer, Sabine Bandlow und Manuela Schönweiß, Konzertkarten an die 2. Netto-Sieger Birgit Schinner, Harald Gehr und Frank Dörr sowie Rituals-Pakete an die 3. Netto-Sieger Klaus Neubauer, Gabriele Kohl und Marc-André Gehr. In den Sonderwertungen Longest Drive freuten sich Isabella Rexroth und Kevin Boyer über einen Toaster von AEG und für den Nearest to the pin wurden Annemarie Loebermann und Roland Hetz mit jeweils einer CIMIER Uhr belohnt. Melissa Heiß und Frank Knöchel nahmen einen Wasserkocher von AEG in Empfang – ein Sonderpreis für die letzten Plätze. Gesponsert wurden die Siegerpreise von den Partnern der Turnierserie Gegenbauer Facility Management, Schultheiss Wohnbau AG, Städtler Rollrasen, VBC Verkaufstraining, VR Bank Nürnberg und UnternehmerClub ORANGE.

Ein weiteres Highlight des Abends war das leckere Abendessen, das mit Wassermelonensalat, Gemüse-Curry und Pina-Colada-Creme für Südseeflair im Reichswald sorgte.

Weitere Infos und Bilder zum Turnier finden Sie unter www.orangecup.de.

Gelesen: 93 News-ID: 24401 Pressefach