Montag, 05. August 2019E-Commerce | Onlineshops

Luxusapartments am Fuße der Alcazaba Lagoon stehen zum Einzug bereit

Die größte künstliche Lagune Europas bietet Freizeitspaß und erfüllt Wohn- und Lebensträume

Nürensdorf, Schweiz – Umgeben von der atemberaubenden Berglandschaft der Sierra Bermeja und des Mittelmeers, gelegen an feinen Sandstränden mit kristallenem Wasser liegt die Alcazaba Lagoon, Europas größte künstliche Lagune. Direkt im Paradies, zwischen Palmen und tropischen Pflanzen entstehen hier 78 exklusive Apartments inmitten von 40.000 Quadratmetern exotischer Gärten und einem mediterranen Ökosystem. Einige der modernen Apartments sind bereits fertig gestellt und stehen zum Verkauf und zum Einzug bereit, an den Neubauten des dritten Bauabschnitts wird aktuell gearbeitet. Wer hier lebt, fühlt sich jeden Tag wie im Urlaub.

Denn wer träumt nicht von einem privaten Sandstrand direkt vor der eigenen Haustür? In der Nähe des Bergdorfes Casares liegen die weißen Luxusapartments nur wenige Schritte von der 1,4 Hektar großen Alcazaba Lagoon, Europas erster Crystal Lagoon, entfernt und sind fußläufig gut erreichbar. Ob zum Sonnentanken, für lange Spaziergänge am Strand oder Sportaktivitäten, wie Kite- und Windsurfen, Segeln und Stand Up Paddling, in der Alcazba Lagoon treffen sich Menschen, die das Leben an der Costa del Sol mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr genießen möchten. Die Besonderheit der künstlichen Lagune ist die hohe Qualität des Wassers, die dank einer neuen Technologie so gut wie keine künstlichen Zusätze enthält und sich deshalb besonders gut in die natürliche Umgebung Andalusiens einfügt.

Damit das Urlaubserlebnis in der Alcazaba Lagoon auch zum Alltag werden kann, steht hier, in einer der besten Gegenden der Costa del Sol, ein moderner Wohnkomplex im zeitgenössischen Stil zum Einzug bereit. Die fertiggestellten Luxusapartments werden mit Solarenergie betrieben und ergänzen dank der energieeffizienten Bauweise das moderne, technisch hochentwickelte und gleichzeitig natürliche Wohn- und Lebenskonzept der Alcazaba Lagoon. Die luxuriöse Inneneinrichtung der großzügig geschnittenen Apartments korrespondiert bestens mit den licht- und luftdurchfluteten Räumen und lässt auch im Inneren ein Urlaubsgefühl entstehen, das die Lebensqualität steigert.

Wer mit dem Umzug noch etwas warten möchte, kann bereits jetzt eins der noch im Bau befindlichen Apartments reservieren. Auch der dritte Bauabschnitt der 78 Luxuswohnungen bietet in Kürze ein mondänes Zuhause mit einer großzügigen Terrasse, von welcher aus Bewohner einen fantastischen Ausblick auf die Alcazaba Lagoon und die Berglandschaft der Sierra Bermeja bewundern können. Die bergige Umgebung eignet sich hervorragend für Wanderungen und Fahrradtouren. Durch die gute Infrastruktur ist die Innenstadt von Casares in weniger als 10 Kilometern und der Flughafen von Málaga in 90 Kilometern zu erreichen.

Weitere Informationen zu der Alcazaba Lagoon und oder zu den Themen Neubauprojekt und Apartment zum Kauf finden Interessenten bei https://www.newestepona.com.

NewEstepona.com
Sascha Tiebel
Calle del Manzano 12

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: s.tiebel@wavepoint.de
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Pressekontakt
NewEstepona.com
Sascha Tiebel
Calle del Manzano 12

29680 Estepona
Spanien

E-Mail: s.tiebel@wavepoint.de
Homepage: https://www.newestepona.com
Telefon: 0214 / 33010666

Gelesen: 42 News-ID: 24957 Pressefach