Donnerstag, 22. August 2019Buch | Musik | Film

Bücher entdecken

Buchtipps

Ennepetal, Deutschland – Über Geschmack lässt sich streiten. Und gerade bei dem geschriebenen Wort. Da trennen sich Welten. Aber da der Buchmarkt so eine große Bandbreite bietet, ist es nicht schwer, das passende Buch und Lesestoff für einen zu finden.

Buchtipps:
Der Lügnerin Schuld
Sie sagen, ich bin schlecht und habe kein Recht, ein Teil von ihnen zu sein. Sie sagen, ich bin anders, böse, und sie erzählen Lügen über mich. Schlimme Dinge, die ich getan haben soll. Sie tun das, weil sie nicht verstehen, was es heißt, jemand wie ich zu sein und eine Mutter wie meine zu haben. Dabei will ich doch gar nicht viel. Ich möchte nur dazugehören. Dass man mich mag und versteht, warum ich all diese Dinge tue. Mehr nicht - oder ist das zu viel verlangt?
Zwei Mädchen, zwei unterschiedliche Leben, die durch Zufall verbunden werden. Als Simone mit ihren Eltern aus der Großstadt aufs Land zieht, lernt sie Olivia kennen. Eine Gleichaltrige, deren Kindheit alles andere als Geborgenheit kennt. Durch ein Unglück werden aus Freundinnen Schwestern, die gemeinsam gegen die Engstirnigkeit der Ortsansässigen kämpfen. Doch mit der Zeit zerreißt das zwischen ihnen geknüpfte Band und beide gehen ihre eigenen Wege. Während die eine augenscheinlich das Glück gepachtet hat, muss die andere weiter die Quälereien der Kleinstadtbewohner ertragen. Aber dann wendet sich das Blatt. Das Böse, die dunkle Seite der Gesellschaft, zieht in den bisher idyllischen Ort ein. Nichts ist mehr, wie es war, und alles, was vorher weit weg erschien, ist plötzlich ganz nah. Die Mauer gebaut aus Ignoranz und Naivität zerbricht! Der Preis dafür ist hoch und er wird mit Blut bezahlt!
ISBN-10: 3734794684
ISBN-13: 978-3734794681

Das ultimative Gutelaunebuch
Spannend lustige Reiseberichte und Alltagsgeschichten und herzerwärmende, seelenschmeichelnde Lyrik zaubern in jedes Gesicht ein Lächeln, das lange anhält … wenn es nicht durch ein Lachen unterbrochen wird …
Balsam für Herz, Seele und Zwerchfell - ein Buch, das man nicht nur einmal liest!
ISBN-10: 3738631321
ISBN-13: 978-3738631326

Mein Leben mit MS 2
Aus dem Leben eines MS-lers.
Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen.
Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und ..., die einem das Leben zusätzlich schwer machen.
Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund.
Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.
ISBN-10: 3965440780
ISBN-13: 978-3965440784

Tränen waren gestern: Was dich nicht umbringt, macht dich stark
Der Kontakt zum Vater war bereits seit 17 Jahren abgebrochen, als er verstarb. Nach seinem Tod wurde es zwei Halbschwestern möglich, sich nach immerhin 57 Jahren endlich kennen zu lernen. Der Vater hatte es zeitlebens verstanden, den Kontakt erfolgreich zu unterbinden. Durch Einsicht alter Unterlagen, zu denen sie vorher nie Zugriff hatte, musste die Autorin erfahren, was für ein Mensch der Vater wirklich war. Einen genialen Lügner und Betrüger nannte ihn der Anwalt, der die Schwestern in der Nachlassangelegenheit vertrat. Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse konnten sie dem leider nicht widersprechen. Gezwungen durch diese Ereignisse, blickt die Autorin auf ihr Leben zurück, lässt den Leser an ihren Erinnerungen teilhaben. An schmerzlichen, traurigen, aber zum großen Teil auch sehr lustigen. Wir dürfen sie durch ein Jahr begleiten, in dem die Schwestern zusammen den Kampf um späte Gerechtigkeit aufnehmen und gestärkt daraus hervorgehen werden. Ihr Lebensmotto: »Aufgeben gibt es nicht«
ISBN-10: 3752893842
ISBN-13: 978-3752893847

Gefühlslooping
Diese Geschichte gibt einen Einblick in eine psychiatrische Klinik, in der die Patienten mit den Dämonen ihrer Vergangenheit abzurechnen sowie ihren kleinen Verrücktheiten umzugehen lernen.
Unter anderem wird diese Lebensgeschichte erzählt: Was macht eine Mutter, wenn sie nach Hause kommt und diesen „Brief“ ihres Kindes vorfindet?
„Ich bin sterben! Such mich nicht! Dir wünsche ich noch ein sorgenfreies Leben.“
Nach dem ersten Schock versucht sie das unermessliche Gefühlschaos, das die Borderline-Störung bei ihrer Tochter anrichtet, zu ordnen.
Es folgt ein jahrelanger, zäher Kampf, der bis zur geistigen und körperlichen Erschöpfung reicht.
Am Ende kommt die Mutter zu der unbefriedigenden Erkenntnis, dass sie für ihre Tochter eigentlich nichts weiter tun kann, als selbst die Nerven zu behalten. Das ist jedoch fast unmöglich.
Gewürzt ist die Handlung mit einer Prise ganz normalen Wahnsinns, der so manches Mal nur mit etwas Humor zu ertragen ist.
ISBN-10: 9783746706467
ISBN-13: 978-3746706467

Luhg Holiday
Dieser Sammelband vereint zwei spannende Geschichten:
Willkommen im Luhg Holiday
Als Familie Kohlmann wegen eines vorausgesagten Schneesturms ganz spontan im Hotel Luhg Holiday einkehrt, ahnt sie noch nicht, was sie dort erwartet. In dem alten unheimlichen Haus scheint nichts mit rechten Dingen zuzugehen, und schon bald finden sich die drei Kinder und ihre Eltern im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens wieder.
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday
Auf einer Urlaubsreise in den Süden fahren Sabrina, Gudrun und Betty im Nebel gegen einen Baum und müssen im Luhg Holiday einkehren. Das Hotel hat sich verändert, denn es sind 7 Jahre vergangen, seitdem Sabrina mit ihrer Familie dort unfreiwillig ihre Ferien verbrachte.
Wer ist der nette junge Mann, der sich nach dem Unfall so rührend um sie kümmert und doch ein düsteres Geheimnis mit sich trägt? Und was ist aus den Ghulen geworden, die das Luhg Holiday verwalteten? Ein spannendes Abenteuer wartet auf die Freundinnen. Werden sie der Gefahr entkommen, die dort hinter den düsteren Mauern auf sie lauert?
Eine Gruselkomödie der Sonderklasse und ein besonderes Lesevergnügen für die ganze Familie.
ISBN-10: 9783743152625
ISBN-13: 978-3743152625

Sohn der Nitribitt: Und alle schweigen…
Er hatte eine Mutter - wie jeder. Nur kannte er sie nicht. Ebensowenig den Vater. Eines Tages glaubte er von ihr zu hören. Sie war umgebracht worden, stand in der Zeitung. Er las ihre Biografie und wusste - sie ist es. Wenn er sich auch vieles einbildete. Nun hatte er sie - sie musste es einfach sein. Selbst wenn sie ihm nie allein gehörte…
ISBN-10: 1519416865
ISBN-13: 978-1519416865

Es raschelt im Stroh: Eine ländliche Romanze
Ralf, ein gutaussehender junger Mann wurde gerade von seiner Verlobten verlassen. Denn er hat einen Hof auf dem Lande geerbt. Doch Landluft ist nichts für sie. Ralf ist traurig. Aber die Arbeit auf dem heruntergekommenen Hof hält ihn auf Trab. Er denkt, dass er als Bauer wohl ohnehin keine Frau mehr finden wird. Auf einer Kirmes begegnet er Bianca. Sie verliebt sich sofort in ihn und seine blitzenden braunen Augen, aus denen der Schalk nur so lacht. Doch sie verlieren sich aus den Augen. Bianca sucht ihn und ihre Geduld wird auf eine harte Probe gestellt. Als sie sich endlich wiederfinden, steht ihrer Liebe nichts mehr im Weg. Das Leben geht jedoch seine eigenen Wege …
ISBN-10: 3734789230
ISBN-13: 978-3734789236

Gelesen: 33 News-ID: 25099 Pressefach