Freitag, 25. Oktober 2019Technik | Elektronik

PCB vs PCBA-What is the Differences

Technologische Fortschritte im letzten Jahrzehnt waren geradezu beeindruckend.

Shijiazhuang, Deutschland – Technologische Fortschritte im letzten Jahrzehnt waren geradezu beeindruckend. Diese Leistungen menschlicher Genialität und Innovation würden nichts ohne ein wichtiges Stück bedeuten, das als Eckpfeiler dient: PCB vs. PCBA.

 

Gemeinsam werden wir untersuchen, was sie einzigartig macht und wie man sie voneinander unterscheidet.
1 ? Was ist eine Leiterplatte?
Eine Leiterplatte (Printed Circuit Board) ist ein kritisches Modul, mit dem elektrische Komponenten verbunden werden. Die Platine verwendet Kontaktstellen, Leiterbahnen und andere kupfergeätzte Merkmale, um die Funktionen elektrischer Geräte effektiv zu erleichtern.

 

Experten für PCB-Design erstellen die Leiterplatten, indem sie eine dünne Schicht aus leitendem Material auf eine Isolierplatte - das sogenannte Substrat - drucken / aufbringen. Die elektronischen Komponenten werden dann einzeln auf dem Substrat platziert und mit den entsprechenden Verbindungsschaltungen verlötet. Das Substrat verfügt über Kontaktfinger an den Kanten, die zum Anschließen externer Geräte oder auch anderer Leiterplatten verwendet werden.
Die meisten elektrischen Geräte, die wir heutzutage verwenden, sind nicht mehr mit Leiterplatten bestückt. Von Basisgeräten wie Radios und Pagern bis hin zu hoch entwickelten Instrumenten wie Radargeräten und Computern. Die Leiterplattenschaltungen können so konfiguriert werden, dass sie je nach Wunsch einzelne oder mehrere Funktionen ausführen.

 

1.1 Arten von PCB
Jetzt, da Sie wissen, was eine Leiterplatte ist, sollten Sie wissen, dass wir mehr als eine Art von Leiterplatte haben. Es gibt hauptsächlich drei Arten von Leiterplatten:

· Einseitige Leiterplatte
Bei einer einseitigen Platine sind alle Komponenten nur auf einer Seite der Platine installiert. Die richtige Konstruktion stellt sicher, dass alle Komponenten gut positioniert und gesichert sind.

· Doppelseitige Leiterplatte
Eine doppelseitige Leiterplatte wird verwendet, wenn die zu platzierenden Komponenten für eine Seite zu groß sind. Elektrische Verbindungen zwischen beiden Seiten werden durch Bohren von Löchern direkt durch das Substrat in strategischen Positionen ermöglicht. Interne Poren mit einem leitenden Material beschichtet, um einen effizienten Strom zu erzielen.

· Mehrschichtige Leiterplatte
Durch aufeinanderfolgendes Drucken von Schaltungsebenen wird eine mehrschichtige Platine aufeinander gelegt. durch Schichten aus Isoliermaterial getrennt. Bauteile auf der Oberfläche werden durch Bohren von Löchern in die gewünschte Schicht mit den entsprechenden Schaltkreisen verbunden.

 

Leiterplatten sind für jeden Aspekt unseres täglichen Lebens von entscheidender Bedeutung. Die Geräte und Ressourcen, mit denen wir unser Leben am Laufen halten, basieren auf Leiterplatten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie dieses erstaunliche Technologie-Design das Design ist.

 

1.2 Design
Das Design einer Leiterplatte bietet unbegrenzte Möglichkeiten. Jede Platine erfüllt eine bestimmte Funktion für ein bestimmtes Produkt. Für das PCB-Design verwenden Experten CAD-Systeme (Computer Aided Design) und spezielle Software, um das Schaltungsmuster der Platine zu entwerfen. Ein Board-Designer muss in der Lage sein, den zugewiesenen Platz für das Board zu maximieren und die gewünschten Funktionen zu erreichen.

 

Nach dem Layout der Schaltung wird ein Negativbild des Designs (Maske) mit genauen Abmessungen auf eine transparente Kunststofffolie gedruckt. Die Maskenfarbenbereiche, die nicht Teil des Designs sind, werden in Schwarz angezeigt. und die Schaltung erscheint klar vor dem Hintergrund. Die Positionen für Kontaktpunktlöcher sind auch leicht von der Gesamtkonstruktion zu unterscheiden.

 

1.3 Häufig verwendete Materialien
Sie kennen bereits die wichtigsten Prozesse beim PCB-Design. Es ist geradezu erstaunlich, wie ein kleines Stück Technologie eine so starke Wirkung entfalten kann. Die Bedeutung von Leiterplatten bedeutet, dass bei der Herstellung nur das beste und haltbarste Material verwendet wird. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, aus welchen Elementen die Leiterplatte besteht.

 

Bei der Leiterplattenherstellung und beim Bedrucken wird üblicherweise ein glasfaserverstärktes Epoxidharz als Trägermaterial verwendet. Bei der Herstellung von High-End-Platten wird das glasfaserverstärkte Epoxidharz mit einer Kupferfolie gepaart, die auf eine oder beide Seiten des Substrats geklebt wird.

 

Platten, hergestellt aus papierverstärktem Phenolharz mit einer daran gebundenen Kupferfolie; neigen dazu, weniger teuer zu sein. Diese Leiterplatten sind in elektrischen Haushaltsgeräten und -geräten leicht zu finden.

 

Die Leiterplatten bestehen aus Kupfer. Das Material wird in dem gewünschten Muster auf die Oberfläche des Substrats geätzt oder plattiert. Um eine Oxidation der Kupferkreise zu verhindern, sind sie mit einer Schicht aus Zinn-Blei beschichtet, die den erforderlichen Schutz bietet.

 

Die Kontaktfinger an den Außenkanten des Substrats werden zuerst mit einer Zinn-Blei-Mischung, gefolgt von Nickel und schließlich Gold für maximale Leitfähigkeit plattiert.

 

Ich glaube, wir haben so gut wie alles behandelt, was man über Leiterplatten wissen muss. Das ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Im nächsten Kapitel werden wir uns damit befassen, was PCBA ist und warum es so wichtig ist.

2 ? Was ist eine PCBA?
PCBA steht für Printed Circuit Board Assembly. Es bezieht sich auf die Platine, die nach Abschluss aller Druck- und Montagevorgänge erhalten wurde. Bei der Wahl von PCB gegenüber PCBA ist der entscheidende Punkt, dass eine PCB nur eine Platine ist, auf der eine Schaltung gedruckt ist. PCBA ist das Komplettpaket; Es wurde mit allen erforderlichen Komponenten ausgestattet und ist bereit für den Einsatz für den gewünschten Zweck.
Die Komponenten, die in der Leiterplattenbestückung montiert werden können, umfassen Kondensatoren, Induktivitäten, Widerstände, Dioden, Trioden, Module und mehr. Eine PCBA wird einem Prozess unterzogen, der als Reflow-Ofenerwärmung bekannt ist. um eine mechanische Verbindung zwischen der Platine und den zugehörigen Bauteilen herzustellen.

 

Leiterplattenbestückung ist ein heikler Prozess und sollte sehr ernst genommen werden. Es kann nur von einem Fachmann und spezialisierten Computersystemen durchgeführt werden. Das nächste Kapitel befasst sich mit den in der PCBA-Fertigung verwendeten Montagemethoden.

 

2.1 PCBA
Es gibt zwei Hauptmethoden zum Zusammenbauen von Komponenten in einer PCBA. Diese sind:

 

· SMT-Technologie (Surface Mount Technology)
Diese PCBA-Methode eignet sich hervorragend für kleine Schaltungen und Komponenten. Es ist ein vollautomatischer Leiterplattenbestückungsprozess, der drei Hauptschritte umfasst. Erstens erhält die Leiterplatte einen großzügigen Auftrag von hochwertiger Lötpaste aus dem Drucker. Installieren Sie anschließend alle erforderlichen Komponenten an ihren jeweiligen Standorten. Schließlich wird die Platte durch einen 500-Grad-Ofen geführt, der das Lot verflüssigt und dadurch alle Komponenten an Ort und Stelle abdichtet.

 

· Durchsteckvorrichtung (THD)
Die THD-Technologie vereint manuelle und automatisierte Vorgänge. Es umfasst auch drei Schritte der Ausführung. Im ersten Schritt werden die Komponenten von einem Techniker manuell auf die Platine gelegt. Der zweite Schritt befasst sich mit der Überprüfung und Korrektur aller eingestellten Komponenten. Im dritten Schritt wird die gesamte Leiterplattenbaugruppe einer Wellenlötung unterzogen. Wellenlöten ist der Vorgang, bei dem eine zusammengesetzte Platine bei 500 Grad Fahrenheit durch eine Welle flüssigen Lots geführt wird.

3 ? PCB gegen PCBA
Bisher haben wir gelernt, was eine Leiterplatte ist und wie PCBA funktioniert. Mit diesem wichtigen Wissen in der Tasche ist es Zeit, die Unterschiede herauszufinden und was sie auszeichnet.

 

Bei der Erörterung des kritischen Themas PCB vs. PCBA muss der wichtigste Unterscheidungsfaktor gebührend berücksichtigt werden. Eine Leiterplatte ist nur eine leere Lei

Schlagwörter: pcb pcba
Gelesen: 119 News-ID: 25692 Pressefach