Montag, 16. Dezember 2019IT | Software | Computer

Warum Sicherheit im Pflegeheim so wichtig ist

Zutrittskontrollsysteme von primion

Stetten a.k.M., Deutschland – Fehlende oder mangelnde Sicherheit und die daraus resultierenden Gefahren können in Pflegeheimen großen Schaden anrichten
Fehlende oder mangelnde Sicherheit und die daraus resultierenden Gefahren können in Pflegeheimen großen Schaden anrichten. Ein geeignetes Sicherheitssystem im Pflegeheim ist eine große Herausforderung, da es eine Vielzahl komplexer Anforderungen und gesetzlicher Bestimmungen erfüllen muss. Denn neben der größtmöglichen Sicherheit für die Patienten ist auch die Bewahrung der Privatsphäre entscheidend, sodass der sichere und individualisierte Zugang zu den Privatzimmern der Patienten gewährleistet ist. Insbesondere psychisch erkrankte Bewohner sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, da sie möglicherweise unwissentlich Gefahrenbereiche betreten oder sogar das Gebäude verlassen. Dies erfordert ein ausgeklügeltes Sicherheitsmanagement, welches sämtliche Aspekte im Pflegeheim berücksichtigt und zugleich keine Einschränkungen in der Privatsphäre der Bewohner darstellt. Für eine optimale Sicherheit ist sowohl das Verhindern manipulierter Zugriffe und potenzieller Sicherheitslücken als auch die exakte Dokumentation der Zutrittsrechte und -vorgänge erforderlich. Die Lösung ist das intelligente Zutrittskontrollsystem von primion. Durch das Zutrittskontrollsystem prime WebAccess von primion ist die Kontrolle sämtlicher Bereiche und Personen möglich, während die Privatsphäre der Bewohner erhalten bleibt. Die effiziente Zutrittskontrolle bietet eine spezifische Lösung für Pflegeheime, die ein Höchstmaß an Sicherheit und die Optimierung der Betriebsprozesse garantiert.
Arbeitsweise von Zutrittskontrollsystemen im Pflegeheim
Die Sicherheit in Pflegeheimen ist aufgrund der hilfsbedürftigen Bewohner von großer Bedeutung. Ein Zutrittskontrollsystem muss für höchste Sicherheit sorgen und zudem die gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigen, wie zum Beispiel Fluchtwege oder Datenschutz. Dabei haben Patienten wie auch Personal hohe Erwartungen an ein Zutrittskontrollsystem, welches sowohl die Sicherheit als auch die persönlichen Rechte des Einzelnen garantieren soll. Für Pflegeheime stellen unter anderem Diebstahl und unbefugter Zugang potenzielle Gefahren dar.

Um die spezifischen Anforderungen im Pflegeheim zu erfüllen, ist die Implementierung einer zuverlässigen Zutrittskontrolle notwendig. Eine moderne Zutrittskontrolle dient der Überwachung der relevanten Bereiche sowie der Vergabe von Zutrittsrechten an Personen zu sämtlichen Bereichen und Räumlichkeiten wie Privatzimmer, Besucherbereiche oder Büros. Mit einer Zutrittskontrolle erfolgt die schnelle Verwaltung der Zutrittsrechte für Personen und Räume, sodass Unbefugten der Zutritt zu bestimmten Bereichen verweigert wird. Dies ist unter anderem für die Medikamentenaufbewahrung oder den Zugang zu persönlichen Patientendaten besonders relevant, um die Sicherheit der Patienten und die Einhaltung der Datenschutzverordnung zu gewährleisten. Die Sicherheit kann durch eine Absicherung des kompletten Geländes zusätzlich erhöht werden. Eine intelligente Zutrittskontrolle ermöglicht somit nicht nur die Einhaltung der Privatsphäre der Bewohner, sondern auch für eine höhere Sicherheit und Effizienz.
Zutrittskontrollsysteme von primion
Mit prime WebAccess von primion ist sowohl die Erfüllung der spezifischen Sicherheitsansprüche im Pflegeheim als auch die Einhaltung der Privatsphäre der Bewohner möglich. Das ausgefeilte Zutrittskontrollsystem von primion dient der Überwachung sämtlicher Bereiche und des Personenverkehrs. Die Zutrittskontrolle gewährleistet eine exakte Dokumentation der Zutrittsrechte und -ereignisse, während durch die benutzerfreundliche Darstellung auch die flexible Verwaltung der Zutrittsrechte der Bewohner, des Personals oder der Besucher problemlos erfolgen kann. Darüber hinaus ermöglicht die Zutrittskontrolle temporäre Änderungen der Zutrittsberechtigungen, sodass beispielsweise das Verlassen des Gebäudes für Patienten zu bestimmten Uhrzeiten nicht mehr gestattet ist. Die effiziente Software prime WebAccess von primion ist die optimale Softwarelösung für die speziellen Anforderungen im Pflegeheim, die für höchste Sicherheit und Flexibilität sorgt. Um den optimalen Schutz zu garantieren, kann die Kombination mit der Zeiterfassungssoftware prime WebTime erfolgen. Die Implementierung von psm220 mit einer Zutrittskontrolle, Gebäude- und Brandschutztechnik oder Videoüberwachung stellt eine umfassende Lösung im Bereich Sicherheit dar.

Gelesen: 39 News-ID: 26105 Pressefach