Dienstag, 11. August 2020Immobilien | Ingenieurwesen

Altes Möbelhaus bekommt zweite Chance

Green Finance realisiert nachhaltiges Wohnparadies

Linz, Österreich – Mit dem Projekt Mauerkirchen startet die Green Finance GmbH nun ein weiteres erfolgreiches Immobilienprojekt, das saniert und modernisiert wird. Die Planung wurde mit der Firma Sterkl, Schörkhuber & Partner GmbH durchgeführt, die ihre Ideen und Erfahrung in das Projekt miteinbrachten. Das Wohnhaus ist zu 100% barrierefrei und wird gemeinsam mit dem kompetenten Bauunternehmen PORR umgesetzt. Die neu geschaffene Wohnimmobilie wird Ende 2020/Anfang 2021 fertiggestellt und 01.03.2021 bezugsfertig. 

Mehrwert für Gemeinde
„Die Gemeinde Mauerkirchen liegt im stark wachsenden Bezirk Braunau. Daher freuen wir uns besonders, auf das neue Wohnobjekt. Wir sind sehr froh, dass eine leerstehende Liegenschaft, in zentraler Lage, eine zweite Chance bekommt und den künftigen Bewohnerinnen und Bewohner eine tolle Wohnqualität und viel Platz zum Erholen und Spielen liefert. Dieses Vorhaben ist ein innovatives und nachhaltiges Vorzeigeprojekt für den gesamten Bezirk. Das Konzept der Green Finance GmbH ist beispielhaft, da hier bereits bestehende Objekte für eine vernünftige Nutzung wiederverwendet werden. Damit kann auch die Bebauung von weiterem Land eingedämmt werden und bestehenden Objekten eine zweite Chance gegeben werden.“, so Bürgermeister Horst Gerner.

Beste Voraussetzungen für eine gute Nachbarschaft
In der Mauerkirchner Heiligengeistgasse 35, entstehen gerade 38 geförderte Mietwohnungen. Eine großzügige und begrünte Dachfläche, dient für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner als Spiel- und Gemeinschaftsterrasse. Die hellen und modernen Wohneinheiten sind alle mit einer Freifläche zum Erholen ausgestattet. Der neu geschaffene Innenhof wird begrünt und ist so ein absoluter Blickfang. Es stehen 79 PKW-Stellplätze, ein Fahrradraum, ein Kinderwagenabstellplatz sowie ein Spielplatz für die jüngeren Mitbewohner zur Verfügung.

Augenmerk auf Nachhaltigkeit
„Die Green Finance GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestehende Liegenschaften zu nutzen, um leistbaren, nachhaltigen und modernen Wohnraum zu schaffen. Es ist wichtig die Interessen aller Beteiligten unter einen Hut zu bringen, um einen Mehrwert für die Region zu erzielen.“, so Ing. Christian Schauer, CEO & Gründer der Green Finance GmbH.

Ein besonderes Merkmal dieses Projektes ist, dass die Wohnungen mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt werden. Die Photovoltaikanlage am Dach liefert den Bewohnerinnen und Bewohner nachhaltigen Strom.

 


Die Eckdaten
• 38 leistbare Mietwohnungen
• Größe der Wohneinheiten: 44 m2 bis 122m2
• Baufirma: PORR AG
• Planung: SSP (Sterkl, Schörkhuber & Partner GmbH)
• Fertigstellung: Ende 2020/Anfang 2021
• Bezugstermin: spätestens 01. März 2021

Schlagwörter: Immobilie bauen
Gelesen: 160 News-ID: 27782 Pressefach