Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hohe Reichweite für die Pressemitteilung im Web 2.0

Hohe Reichweite für die Pressemitteilung im Web 2.0

Presseportale und soziale Netzwerke eröffnen dem Mittelstand völlig neue Chancen.

Die Veröffentlichung von Pressemitteilungen auf vielen Presseportalen kann die Reichweite der Pressearbeit deutlich erhöhen und die Platzierung in den Suchmaschinen nachhaltig verbessern. Wenn eine Pressemitteilung im Internet eine große Reichweite bekommen soll, muss sie für Suchmaschinen optimiert werden. Für die Bewertung einer Website im Google-Ranking sind dynamische Inhalte auf der Website und die Verlinkungen im Internet von großer Bedeutung. Suchmaschinen wie Google bewerten Web-Inhalte überwiegend nach zwei Relevanz-Kriterien: Zum einen ist es wichtig, die Pressemitteilungen mit themen-relevanten Schlüsselwörtern (Keywords) zu versehen. Zum anderen führen viele qualifizierte Links von anderen Websites (Backlinks) auf die eigene Website.

1. Wie erreicht man mit Presse- und Kundenmitteilungen eine breite Wirkung?
2. Organisches Suchmaschinenmarketing in der Online-PR
3. Ein Kunde findet Ihre Kundenmitteilung im Internet
4. Suchmaschinenoptimierte Pressetexte
5. Online-Presseportale und Online-Pressefächer
6. Fachmedien
7. Webvideos in der Online-PR
8. Web 2.0 Pressearbeit und Social Media

White Paper als kostenlosen Download:
Hohe Reichweite für die Pressemitteilung im Web 2.0